Skip to main content

Englisch-Prüfungen erfolgreich bestanden

Erstellt von Claudia Mues
|   Bericht

Vier angehende Mechatroniker haben die KMK-Fremdsprachenprüfung erfolgreich bestanden.

Das KMK-Fremdsprachenzertifikat (Englisch) weist Kenntnisse im beruflichen Englisch auf verschiedenen Niveaustufen aus. Es ist auch international anerkannt.

Die Auszubildenden Jan Müller, Benedikt Schepe und Jan Hendrik Schweitzer aus der MEC3a sowie Gillian Leyerer aus der MEC3b wählten die Fachbereiche Informatik/Elektrotechnik oder Metalltechnik auf den Niveaustufen B2 und C1. Diese Niveaustufen orientieren sich am Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen.

Das KMK-Fremdsprachenzertifikat bietet somit eine gute Möglichkeit, berufliche Fremdsprachenkenntnisse über normale Unterrichtsinhalte hinaus nachzuweisen. Außerdem können so unter bestimmten Bedingungen die notwendigen Englischkenntnisse für die Erlangung der Fachoberschulreife erworben werden.

Zurück
v.l.n.r.: Jan Müller, Benedikt Schepe, Jan Hendrik Schweitzer, Gillian Leyerer