Zum Hauptinhalt springen

Medizinische Maske

Ab Montag, 22. Februar 2021, gilt eine verschärfte Maskenpflicht.
Auf dem Schulgelände, im Schulgebäude und auch im Unterricht muss eine medizinische Maske getragen werden.

Einfache Stoffmasken ("Alltagsmasken") sind nicht zulässig. Medizinische Masken sind OP-Masken (in der Regel blau) und Masken mit FFP 2, KN 95 oder N 95-Zertifizierung, die auf der Maske aufgedruckt sind.

Die Einhaltung der AHA+L-Regeln ist weiterhin erforderlich.

Aktuelle Corona-Situation: Ab 22.02.2021 Präsenzunterricht für Abschluss- bzw. Prüfungsklassen

Ab Montag, den 22.02.2021, werden Schülerinnen und Schüler der folgenden Abschluss- bzw. Prüfungsklassen wieder vor Ort beschult:

- Bitte Klassen anklicken für weitere Informationen -

Präsenzbeschulung im Zeitraum vom 22.02.2021 bis einschließlich 23.04.2021.

Präsenzbeschulung im Zeitraum vom 22.02.2021 bis einschließlich 16.04.2021.

Präsenzbeschulung im Zeitraum vom 22.02.2021 bis einschließlich 16.04.2021 bei halber Klassenstärke im wöchentlichen Wechsel; die jeweils nicht in der Schule befindliche Gruppe erhält Distanzunterricht.

  • EFG2a:
    • Gruppe 1: Schüler*innen mit Nachnamen von A-M. Präsenzwochen: 22.02. - 26.02., 8.03. - 12.03., 22.03. - 26.03.
    • Gruppe 2: Schüler*innen mit Nachnamen von N-Z. Präsenzwochen: 1.03. - 5.03., 15.03. - 19.03., 12.04. - 16.04.
  • EFG2b:
    • Gruppe 1: Schüler*innen mit Nachnamen von A-K. Präsenzwochen: 22.02. - 26.02., 8.03. - 12.03., 22.03. - 26.03.
    • Gruppe 2: Schüler*innen mit Nachnamen von L-Z. Präsenzwochen: 1.03. - 5.03., 15.03. - 19.03., 12.04. - 16.04.

Präsenzbeschulung im Zeitraum vom 22.02.2021 bis einschließlich 26.03.2021.

Präsenzbeschulung ab dem 22.02.2021 bis auf Weiteres.

Alle übrigen Klassen erhalten wie bisher Distanzbeschulung.

Für den Distanzunterricht gelten die folgenden Regelungen:

  1. Klausuren und Klassenarbeiten werden im Distanzunterricht nicht geschrieben.
  2. Der Distanzunterricht orientiert sich an Ihrem "normalen" Stundenplan. Über Vertretungen und/oder Entfälle können Sie sich wie gewohnt über den Vertretungsplan informieren.
  3. Es besteht die Pflicht zur aktiven Teilnahme am Distanzunterricht. Sollten Sie daran nicht teilnehmen können, müssen Sie sich bei der Fachlehrkraft bzw. Klassenleitung abmelden. Nehmen Sie unentschuldigt nicht am Distanzunterricht teil, so wird dies als unentschuldigte Fehlzeit gewertet.
  4. Ihre erbrachten bzw. nicht erbrachten Leistungen im Distanzunterricht werden mit denen aus dem Präsenzunterricht gleichgesetzt und fließen in die Leistungsbewertung ein.

Herzliche Grüße und bleiben Sie zuversichtlich.

Ihre Schulleitung
Burkhard Häger und Dr. Lothar Mischke

Dabei sein? Triff deine Auswahl...

Bestimmten Abschluss
erreichen

Bildungsangebote entdecken

Durchstarten mit vorhandenem Abschluss

Chancen erkunden

Expertenmodus:
Ich kenne mich aus

Bildungsgang direkt wählen

Für das kommende Schuljahr 2021/22 bestehen noch freie Anmeldekapazitäten in einigen Bildungsgängen unseres Berufskollegs.

Weiterlesen

Bitte informiere dich vor Betreten unserer Schule über unseren aktuellen Hygieneplan

Weiterlesen

Flyer der Stadt Hamm zum Verfahren bei Corona-Fällen oder Verdachtsfällen im schulischen Umfeld

Weiterlesen

Die Zeit des Lockdowns wurde am ESB für umfangreiche bauliche und organisatorische Veränderungen genutzt.

Weiterlesen

Ein ungewöhnliches Projekt wird zurzeit in der Holzwerkstatt des Eduard-Spranger-Berufskollegs umgesetzt.

Weiterlesen

Kreishandwerkerschaft Hellweg-Lippe ehrt Handwerker*innen der Hellweg-Lippe-Region im Rahmen eines digitalen Freisprechungsfilmes.

Weiterlesen

Thilo Brüggemann fertigt ein beeindruckendes Gesellenstück

Weiterlesen

Auszubildende aus verschiedenen Bereichen bestanden heute ihre Facharbeiter- bzw. Gesellenprüfung am Eduard-Spranger-Berufskolleg.

Weiterlesen

Berufliche Zukunft duldet keinen Lockdown, daher sind unsere Berufsberaterinnen nach wie vor für Euch/Sie da – nicht persönlich, aber…

Weiterlesen

Das Eduard-Spranger-Berufskolleg trauert um seinen ehemaligen Schulleiter Alfred Köhler, Oberstudiendirektor a.D.

 

Weiterlesen

Im Rahmen der „Lernfabrik 4.0“ kam es nun nach monatelangen Vorbereitungen und Planungen kurz vor Jahresabschluss 2020 zu einer erneuten…

Weiterlesen

Informations- und Beratungsangebote: Berufsausbildung, Bewerbung, Studium

Weiterlesen

Unser Beratungsteam wird in diesem Schuljahr durch Frau Irene Kranich als Berufsberaterin von der Agentur für Arbeit verstärkt.

Weiterlesen

In der letzten Woche haben am Eduard-Spranger-Berufskolleg die Vorarbeiten für die Lernfabrik 4.0 begonnen.

Weiterlesen

Über uns

Das Eduard-Spranger-Berufskolleg ist das Berufskolleg und das Berufliche Gymnasium der Stadt Hamm für Technik, Informatik und Gestaltung.

In den Bereichen Bau-, Holz-, Elektro- und Metalltechnik sowie in Gestaltung und Informatik erwerben unsere Schülerinnen und Schüler berufliche Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten für ihre berufliche Ausbildung. Darüber hinaus ist es in vielen Bildungsgängen möglich, Schulabschlüsse nachzuholen und die Fachhochschulreife, das Abitur oder den Abschluss zum Staatlich geprüften Techniker zu erlangen.