Skip to main content

Mathe-Projekt LaMaVoC hat Halbzeit

Erstellt von Claudia Mues
|   Bericht

Die teilnehmenden Schulen trafen sich am letzten Freitag für eine Zwischenbilanz am ESB Hamm.

Bei LaMaVoC handelt es sich um ein Erasmus-Projekt, welches in Kooperation mit den Niederlanden und Schweden durchgeführt wird. In Deutschland nehmen vier Schulen und sieben Lehrkräfte teil. Zwei dieser deutschen Lehrkräfte sind Daniela Wittebur und Michael Bresser vom ESB.

Das Projekt soll Schülerinnen/Schüler mit Mathematik-Schwäche unterstützen, indem der Unterricht sprachsensibler gestaltet wird. D.h. der veränderte Gebrauch der Sprache hilft den Schülerinnen/Schülern mathematische Kenntnisse leichter aufzunehmen. An unserem Berufskolleg nehmen die Berufsfachschulen im Bereich Holz- und Elektrotechnik teil.

Am vergangenen Freitag wurde nun eine Zwischenbilanz gezogen, da das Projekt Halbzeit hat. Insgesamt wird es drei Jahre laufen. Bisher wurden bereits zwei Unterrichtsreihen zu Prozentrechnung und Proportionalität abgeschlossen. Die Ergebnisse konnten nun unter den Teilnehmerinnen/Teilnehmern präsentiert und diskutiert werden. Außerdem wurde das zukünftige Vorgehen besprochen und geplant. Fachlehrerin Daniela Wittebur zieht bereits ein positives Fazit für ihren Unterricht: Die Schülerinnen/Schüler seien motivierter und könnten die Inhalte besser verstehen.

Zurück