Skip to main content

Tischler-Klassenfahrt nach Hamburg

Erstellt von Hans Schiller
|   Bericht

In Kooperation mit der Holzabteilung des Berufskollegs Olsberg ging´s zum ersten Mal für die Tischleroberstufe des ESB vom 12. bis 15.09.18 auf Klassenfahrt nach Hamburg.

Viele interessante Besichtigungen und Termine standen auf dem Programm. So waren die Werksbesichtigungen beim Flugzeugbauer „Airbus“, des Flügelherstellers „Steinway & Sons“, dem „Thünen-Holzinstitut“, der Seilerei „Lippmann“ und dem Edelholzhändler „Cropp“ überaus gelungene Programmpunkte. Natürlich war für alle auch noch Zeit genug, um Hamburg als Großstadt kennenzulernen. Auf einer Hafenrundfahrt ging´s u.a. an der neuen Elbphilharmonie vorbei, aber auch der Industriehafen mit gigantischen Frachtschiffen beeindruckte sehr. Abends lockte dann das Hamburger Nachtleben, so dass alle auf ihre Kosten kamen. Für die Holzabteilung des ESB steht fest, diese Fahrt soll nicht die letzte gewesen sein. So laufen die Vorbereitungen für das nächste Jahr schon und erste Termine in Kooperation mit dem Berufskolleg Olsberg sind bereits gesetzt.

Zurück