Skip to main content

Internationale Förderklasse besucht Jobmesse

Erstellt von Claudia Mues
|   Bericht

Das Motto der 3. Jobmesse in Hamm lautete in diesem Jahr „Unternehmen treffen Geflüchtete“.

Die Internationale Förderklasse des Eduard-Spranger-Berufskollegs besuchte am letzten Donnerstag gemeinsam mit Yasim Celik, die für die Beratung dieser Klasse zuständig ist, die Messe im Kurhaus in Hamm.

25 Unternehmen aus verschiedenen Branchen stellten sich dort vor. U. a. waren Vertreter aus den Bereichen Industrie, Logistik, Pflege, Gastronomie und der Baubranche vor Ort. Organisatoren der Messe waren das Job Center, die Agentur für Arbeit und das Multikulturelle Forum.

Die Schülerinnen und Schüler der IFK informierten sich vorrangig zum Thema Ausbildung.

Zurück