Skip to main content

Die Bauzeichner und der heilige Rasen

Erstellt von Claudia Mues
|   Bericht

Eine Besichtigungstour im Signal Iduna Park in Dortmund mit dem Schwerpunkt Architektur und Bauweise des Stadions unternahmen heute die angehenden Bauzeichner im ersten Lehrjahr.

Das ehemalige Westfalenstadion gilt mit über 81.000 Zuschauerplätzen als das größte Stadion Deutschlands.

Die Auszubildenden der Klasse BZ1 mit ihrer Klassenlehrerin Karin Linkamp-Buddensiek lernten während der zweistündigen Tour viel über den Aufbau und die Funktionsweise der verschiedenen Räumlichkeiten des BVB-Stadions. Ein interessanter Schwerpunkt war außerdem die aufwendige Pflege des Hybrid-Rasens im Stadion, der von Besuchern keinesfalls berührt und nur mit desinfizierten Schuhen betreten werden darf.

Zurück
Foto: Karin Linkamp-Buddensiek
Foto: Claudia Mues
Foto: Claudia Mues