Skip to main content

Schulinfos

Auf dieser Seite haben wir verschiedene Informationen über unsere Schule zusammengestellt.

Kurz und knapp wichtige Informationen zusammengefasst:
Unterrichtszeiten, Ferienzeiten, Ansprechpartner etc.

Der Unterricht wird in der Regel in Doppelstunden von 90 Minuten Dauer erteilt. Der Vormittagsunterricht beginnt um 8:00 Uhr. Die 8.Stunde endet um 14:50 Uhr.

1. Pause: 09:30 - 09:50 Uhr
2. Pause: 11:20 - 11:35 Uhr
3. Pause: 13:05 - 13:20 Uhr

Der Abendunterricht beginnt in der Regel um 18:00 Uhr und endet um 21:15 Uhr. Pause: 19:30 - 19:45 Uhr.

Der Unterricht wird in der Regel in Doppelstunden von 90 Minuten Dauer erteilt. Der Vormittagsunterricht beginnt um 8:00 Uhr. Die 8.Stunde endet um 15:00 Uhr.

1. Stunde: 08:00 - 08:45 Uhr
2. Stunde: 08:45 - 09:30 Uhr

1. Pause: 09:30 - 09:50 Uhr

3. Stunde: 09:50 - 10:35 Uhr
4. Stunde: 10:35 - 11:20 Uhr

2. Pause: 11:20 - 11:40 Uhr

5. Stunde: 11:40 - 12:25 Uhr
6. Stunde: 12:25 - 13:10 Uhr

3. Pause: 13:10 - 13:30 Uhr

7. Stunde: 13:30 - 14:15 Uhr
8. Stunde: 14:15 - 15:00 Uhr


Der Abendunterricht beginnt in der Regel um 18:00 Uhr und endet um 21:15 Uhr. Pause: 19:30 - 19:45 Uhr.

Wenn ca. 2000 Menschen auf relativ engem Raum miteinander auskommen und dabei eine erfolgreiche Unterrichtsarbeit leisten sollen, sind gegenseitige Rücksichtnahme und Unterstützung nicht nur während des Unterrichtes unumgänglich. Unsere Schul- und Hausordnung soll dazu beitragen, dass dies gelingt.

Im Schulprogramm beschreibt das Eduard-Spranger-Berufskolleg sein Leitbild und stellt die mittel- bis langfristigen Schwerpunkte der Qualitätsentwicklung dar.

Der Leitgedanke unserer Schule "Wir helfen Ihnen es selbst zu können" beruht auf dem allgemeinen Ziel, die Jugendlichen in ihrer Entwicklung hin zu einem beruflich und privat verantwortungsbewussten und umfassend handlungsfähigen jungen Erwachsenen zu unterstützen. Als "Schule ohne Rassismus/Schule mit Courage" handeln wir hier völlig unabhängig von Herkunft, Staatsangehörigkeit und Religion unserer Schülerinnen und Schüler. Ein Team aus Lehrkräften und Sozialpädagogen unterstützt die Jugendlichen und jungen Erwachsenen auf ihrem Weg von der Einschulung bis zum Erwerb des Abschlusses. Beratung und Berufs- und Studienorientierung sind dabei selbstverständlich. Für die Umsetzung dieser Aufgaben kooperiert die Schule mit Industrie- und Handelskammern, der Kreishandwerkerschaft, den Hochschulen in Hamm und in der Region, der Agentur für Arbeit und dem Kommunalen Jobcenter.

Um unseren Bildungsauftrag erfüllen zu können, verfügt die Schule über viele und gut ausgestattete Fachräume, Labore und Werkstätten. Die Ausstattung mit Computern und digitalen Medien ist sehr gut. Die Mitarbeiter der Schule bilden sich permanent fachlich und methodisch-didaktisch fort, um dem ständigen Wandel in der Ausbildung, im Beruf und in der Gesellschaft gerecht werden zu können. Durch eine Vielzahl von betrieblichen Praktika bringen wir unsere Schülerinnen und Schüler in engen Kontakt mit der Berufs- und Arbeitswelt, auch im Ausland.
Das Schulprogramm dient dabei als Orientierung im Prozess der Schulentwicklung und hat verbindlichen Charakter für alle am Schulleben beteiligten Mitglieder der Schulgemeinschaft.

 

Du kannst unser detailliertes Schulprogramm herunter laden. Darin enthalten sind z.B. Informationen über Entwicklung unserer Schule, Informationen zum Schulprofil sowie Planungen der Schulentwicklung.

An unserer Schule gibt es eine Vielzahl an Beratungsangeboten. Viele Angebote finden regelmäßig wöchentlich oder monatlich statt.

Hier geht es zur Übersicht